Ist es unser aller Geburtsrecht, in lustvoller Hingabe zu gebären und geboren zu werden? Oder glaubst du noch, dass Geburt generell schmerzhaft, leidvoll und gefährlich ist, - nur weil sie von den meisten Frauen so erlebt wird? Geburt im Vertrauen gleicht einem meditativen Liebesspiel im Einklang mit der weiblichen Urkraft. Doch welche Voraussetzungen sollten im Innen und Außen geschaffen sein, damit es zu so einem Erleben kommen kann?

 

Die Autorin entschied sich nach intensiver Vorbereitung dazu, ihr erstes Kind alleine und ohne medizinische Begleitung zur Welt zu bringen. Was sie zu diesem Schritt bewog und wie sich ursprüngliches Wissen über natürliche Geburt in ihr entfachte, erfährst du in diesem Buch. Es verhilft dir, dich selbst zur Geburtsgöttin zu initiieren und alte Paradigmen der 'leidenden Gebärenden' zu sprengen. 'Die Wellen der Hingabe' eröffnet dir den Gedankenraum für eine lustvolle Geburt in Verschmelzung mit deiner Körperweisheit und den kosmischen Kräften.