Nina begann vor 20 Jahren mit ihrem spirituellen Weg. Ihre Mutter, selbst Familienaufstellerin und Energieheilerin, initiierte sie. Biologie studierte sie aus der Liebe zu den Tieren und widmete sich der intuitiven Tierkommunikation, wurde dann zur Engelkommunikation und atlantanischen Heilmethoden wie ätherische Kristallheilung geführt. 

Durch ihre eigene Angststörungen und Panikattacken, mangelnde Grenzen und Selbstwert arbeitet sie viele Jahre daran, sich selbst ins Licht zu gebären. Statt Kontrolle und Angst war es ihr größtes Vertrauen, in die  ekstatische Hingabe und Urvertrauen zu kommen. Nach und nach legte sie immer mehr Scham, Schuld, Angst und unterdrückte Wut ab, um so zu mehr Selbstliebe und authentischem furchtlosen Ausdruck zu kommen. 

 

2001 begann sie in einer Frauenarztpraxis als psychotherapeutische Säule zu arbeiten, nachdem Sie ihren HP für Psychotherapie abgeschlossen hatte, und mehrere Zusatzausbildungen wie Psychokinesiologie und energetische Psychotherapiemethoden wie EFT. Zudem ist sie Master-Life Coach (Petra Bock, Berlin), EFT Therapeutin, ,Walking In Your Shoes Practitioner und aktive Kriya Yoga Practitioner (Yogananda).  

 

Sie ist  zudem Autorin des Buches "Wellen der Hingabe - ekstatische Rückverbindung unter der Geburt" ,dass sie schrieb, nachdem Sie ihre Tochter allein und ohne medizinische Assistenz zur Welt brachte. Seit dem ist es ihr ein ganz besonderes Anliegen, Frauen zu unterstützen, eine geborgene, geschützte und für sich heilige Geburt zu erleben.

 

Zudem widmet sie sich vor allem der Schoßraumheilung und dem Empowerment authentischem Körper- und Stimmausdrucks. Ihr besonderes Anliegen ist es in Frauenkreisen heilige Räume zur Herzöffnung und authentischem Sein zu erzeugen, in denen ein tiefes Spüren unserer friedlichen, versöhnten und liebenden Essenz möglich wird.